Sign Up:      Online Conference: Data Pioneers Night 2021      November 11    18:00
Sign Up:Circular Economy WorkshopFebruary 04   08:00

Soziokratie in der Praxis

17. June 08:00 - 22. August 17:00

Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


Soziokratie in der Praxis setzt nun schon zum dritten Mal den Schwerpunkt auf Austausch, Vernetzung, gemeinsames Lernen und Erfahrungen teilen. Es geht um Menschen und ihre Organisationen, die sich in der Praxis mit Soziokratie beschäftigen und damit experimentieren. Auch in der dritten Ausgabe stellen Organisationen sich vor und berichten von ihren ganz praktischen Erfahrungen mit der Einführung und Anwendung der Soziokratie in ihrem Unternehmen. Am Nachmittag bieten wir neu sechs Themenfelder in zwei Zeitfenstern an, die von Expert*innen aus den jeweiligen Fachgebieten gehostet und gemeinsam mit den Teilnehmenden interaktiv gestaltet werden.

Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


Thema und Anmeldung folgen

Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


Ziele des Workshops

Positionierung des Themas Circular Economy bei der Plattform V bzw. den teilnehmenden
Unternehmen
Schaffen eines Überblicks und eines gemeinsamen Verständnisses zur Circular Economy
Aufzeigen von erfolgreichen Business Cases im Bereich Circular Economy
Sensibilisierung für Circular Economy in der eigenen Organisation und entlang der
Wertschöpfungskette
Befähigung zum Erkennen und Adressieren von Projekten
Inspiration der anwesenden Unternehmen das Thema weiterzudenken

Workshop Agenda

1) Willkommen & Warm Up
2) Intro Circular Economy
      • Was ist Circular Economy?
      • Business Benefits
      • Rechtlicher Rahmen
      • Erfolgreiche Case Studie
3) Gruppenarbeit: Circular Economy Self-Assessment & Ideenfindung für CE Initiativen
4) Zusammenfassung & Ausblick

 

Mehr Informationen und Registrierung folgen.

Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


Die Veranstaltung wird an zwei alternativen Zweitagesterminen angeboten, von denen einer gewählt werden kann: einmal am Mittwoch, 23.3.22 und Donnerstag, 24.3.22 oder am Mittwoch, 30.3.22 und Donnerstag, 31.3.22 an beiden Tagen jeweils von 08:30 – 12:00 und 13:00 – 17:00  im Plattform V Space.

Dabei wird euch Jack Streatfeild von TOWA in aller Kürze theoretische Grundlangen des Tools vermitteln, dann aber vor allem in die Praxis von Power BI einsteigen.

Der Preis pro Teilnehmer:in beläuft sich auf 390 Euro, wobei die Plattform V für Mitglieder die Hälfte der Kosten übernimmt. Somit betragen die Kosten für ein Mitglied 195 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist zur konzentrierten Durchführung des Workshops mit 12 Personen begrenzt. Der Anmeldeschluss ist am 04. März 2022. Allerdings empfehle ich dir eine schnelle Anmeldung, um deinen Platz zu sichern.

Für eine Verpflegung zu Mittag wird gesorgt.

 

2-Tages-Workshop Einführung in Power BI

Mittwoch & Donnerstag, 23.-24.3.22, jeweils 08:30 – 17:00

ODER

Mittwoch & Donnerstag, 30.-.31.3.22, jeweils 08:30 – 17:00

Plattform V Space

ODER

Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


Beim nächsten CoCreation Breakfast am Dienstag, 30.11. um 8 Uhr – das aus bekannten Gründen diesmal online stattfinden wird – werden wir uns auf zwei spannende Themen einlassen.

Erstens gibt Jack Streatfeild von TOWA Insights in das Tool Power BI, mit dem Daten von Unternehmen analysiert und visualisiert werden können. In weiterer Folge bietet TOWA bei Interesse eine 2-tägige Masterclass dazu an.

Zweitens macht dir Zumtobel in Person der Aktivistin Rebecca Baumgarten ein Angebot im Rahmen der Plattform V bei dem neukreierten Circle „Performance V“ mitzumachen. Hier dreht sich alles um die Themen neue Arbeitswelten, Agilität und Unternehmenskultur.

Wir freuen uns auf dein Dabeisein!

Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


Bei WOL geht es um bewusstes, wissensbasiertes und wertschätzendes Zusammenarbeiten im Netzwerk, um schnellere Wege zum Ziel und um beständiges Lernen zu fördern. In einem 12-Wochen-Programm erproben die Mitglieder des „Circle“ (=Kleingruppe) dabei verschiedene Herangehensweisen an eine Herausforderung und unterstützen sich dabei gegenseitig mit eigenen Ideen und neuen Inputs. 

 Wir starten bei Plattform V die unternehmensübergreifenden „Working Out Loud (WOL)“-Circles für die Mitglieder der Plattform V. 

Willst du mitmachen? Info und Anmeldung: 
hello@plattform-v.io
andrea.moosbrugger@rhomberg.com
katja.voelcker@blum-ic.com 

Du lernst die Arbeitsweisen für die Zusammenarbeit im Netzwerk kennen, reflektierst dein eigenes Kommunikationsverhalten und übst über 12 Wochen die Prinzipien von Working Out Loud ein. In einer kleinen Gruppe unterstützt ihr euch gegenseitig, schriftliche Leitfäden leiten euch durch die wöchentlichen Treffen. Die Inhalte, die in den Circles geteilt werden, sind vertraulich. 

Die 5 Grundelemente von Working Out Loud lauten dabei: Beziehungen, Sinnvolle Entdeckung, Sichtbare Arbeit, wachstumsorientiertes Mindset und Großzügigkeit. Es geht also viel um Teilen von Ansichten und Erfahrungen, eine neugierige Herangehensweise und das Einlassen auf Andere.  

Ganz im Sinne der Plattform V wirst du mit passenden Personen aus anderen Unternehmen gematcht, auf Basis größtmöglicher Unterschiedlichkeit, mit denen du nicht nur deinem Ziel näherkommen wirst, sondern deinen Horizont ordentlich erweitern kannst.  

 Mehr Infos zur WOL-Methode:
https://workingoutloud.com/de/home/
https://www.youtube.com/watch?v=RcFC-5LABEU
https://plattform-v.io/working-out-loud-gemeinsam-schneller-zum-ziel/  

 Kick-off & Circle-Start:
13. Jänner 2022
9:30-11:30 - Plattform V Space* 

Boxen-Stopp:
22. Feb. 2022
10-11:00 - online 

Finale:
28. April 2022
16:30 open end – Plattform V Space* 

*Färbergasse 15, Dornbirn, Gebäude F (neben Firma Hella an Färbergasse) 

Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


Sind unsere heutigen Reste(stoffe) der Schatz für morgen? Wie können wir es schaffen, „Abfall“ aufzuwerten und sinnvoll verwenden? Braucht es einen neuen Kontext für unseren heutigen Müll?

Dazu brauchen wir Ideen – Brainstorming ist dafür ein denkbar schlechtes Format. Welche alternativen Ideationsformate gibt es?

Um diese Fragen zu diskutieren und (teilweise ????) zu beantworten, laden wir euch zum nächsten CoCreation Breakfast am 21.10. um 8 Uhr in den Plattform V Space ein.

Wir werden uns dabei intensiv mit dem Thema Circular Economy auseinandersetzen. Drei spannende Impulsvortragende werden ihre Perspektive auf das Thema einbringen.

Karoline Mätzler von carla Vorarlberg spricht Kreislaufwirtschaft im Bereich der Waren des täglichen Bedarfs an. Ines Goebel wird aktuelle Aktivitäten der Zumtobel Group im Bereich der Circular Economy vorstellen. Und nicht zuletzt weist Heinz Seyringer von V-Research auf die mögliche Entwicklung von Circularity-Projekten mit Unternehmen, beispielsweise im Rahmen eines Kompetenzzentrums, hin.

Nach dem inhaltlichen Input (ca. 30 Minuten) lernst du zwei Ideenfindungsmethoden kennen und wendest sie gleich an, um zu überlegen, was aus Rest- und Abfallprodukten in deinem Unternehmen noch alles werden kann.

Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


  1. Impulsthema
  2. Aktuelle Sicherheitslage und aktuelle Vorfälle
  3. Austausch und Netzwerken nach offiziellem Teil

Impulsthema:


Vanue:


Färbergasse 15, Gebäude F, Plattform V, 6850 Dornbirn, Austria


Agenda

  1. Impulsthema Vulnerability Management
  2. Aktuelle Sicherheitslage und aktuelle Vorfälle
  3. Austausch und Netzwerken nach dem offiziellen Teil

 

RSVP

Tickets are not available as this event has passed.
Copyright Plattform V - Open-Innovation Verein zur Entwicklung disruptiver und digitaler Geschäftsmodelle 
crossmenu